Die Geschichte von Juwelier Freiberger

1985

Juwelier Freiberger 1985
Juwelier Freiberger 1985
Edith und Klaus Freiberger gründen ihr erstes Schmuckgeschäft in der Allerheiligengasse 4. Schwerpunkt im Angebot ist zunächst vor allem einmal Modeschmuck, Wanduhren und preisgünstiger Goldschmuck. Eine kleine Uhrmacherwerkstatt ist auch schon vorhanden. Ein Jahr danach wird die erste Mitarbeiterin aufgenommen, das Geschäft entwickelt sich und modische Uhren werden ins Sortiment aufgenommen.

1987

Juwelier Freiberger 1987
Juwelier Freiberger 1987
Die Geburtsstunde der Swatch und wir sind von Anfang an dabei! Daher wird schräg gegenüber auf der anderen Straßenseite die ehemalige Küche des Cafe Witetschka angemietet und nach einem aufwendigen Umbau entsteht unser auf trendige Armbanduhren spezialisiertes Uhrengeschäft Time Design. Einer der ersten Trendstores in Österreich! Time Design entwickelt sich binnen kurzer Zeit zum Treff punkt vieler Swatchfreaks aus Nah und Fern.

1990

Juwelier Freiberger 1990
Juwelier Freiberger 1990
Ein ereignisreiches und stressiges Jahr, gleich zwei neue Geschäfte werden eröffnet. In der neuen Altstadtpassage in Neunkirchen und in der Fußgängerzone Herzog Leopoldstrasse entstehen zwei Modeschmuckboutiquen. Der Name dieser neuen Geschäfte: Moschu. Mittlerweile werden bis zu zehn Mitarbeiter beschäftigt.

1992

Juwelier Freiberger 1992
Juwelier Freiberger 1992
Nachdem zwei Jahre zuvor der Bereich Modeschmuck aus dem Stammgeschäft in der Allerheiligengasse ausgegliedert wurde, war es Zeit für einen Umbau und eine Neupositionierung. Es entsteht ein Geschäft mit Wohnzimmerathmospäre und markantem Außenauftritt. Leider sind die Geschäftsflächen und vor allem die Auslagenflächen sehr beschränkt. Dies sollte sich aber 4 Jahre später ändern….

1996

Juwelier Freiberger 1996
Juwelier Freiberger 1996
Das Geschäft nebenan wurde geschlossen und wir ergreifen die Chance zu einer Erweiterung unserer Verkaufsflächen. Die beiden Geschäftsräume werden miteinander verbunden und erlauben uns eine Erweiterung des Sortiments mit höherwertigen Schmuck und vor allem Uhren. Renommierte Marken wie UNION Glashütte, Baume&Mercier, TAGHeuer, Gucci oder Montblanc können nach Wr. Neustadt geholt werden.

2007

Juwelier Freiberger 2007
Juwelier Freiberger 2007
Das bislang letzte Kapitel in einer langen Entwicklung. Unser Stammhaus in der Allerheiligengasse wird nach einer mehr als einjährigen Planungsperiode komplett neu ausgerichtet. Der Umbau gestaltet sich schwieriger und aufwendiger als erwartet und nach fast einem halben Jahr Umbauzeit erfolgt Ende November 2007 die Wiedereröffnung. Ein Meilenstein in der Gestaltung der Räumlichkeiten und der Auslagenfronten. Trauringcorner, Uhrenlounge und Sitzplätze für Schmuckberatung werden in einem großzügigen Raumkonzept integriert.

Ein Konzept für die Zukunft !